Home

Willkommen auf meiner Seite

Wenn Du zum ersten mal hier bist, geh zunächst hierhin, um besser zu verstehen, warum ich mich auf dieser Seite mit dem Thema Escort befasse. Wobei das Header Bild aus Secret Diary of a Callgirl Dir vielleicht einen ersten Hinweis gegeben hat :)

Neue Bilder

Was finden eigentlich so viele Amerikaner an dem Barby Typus? Hier ein paar Impressionen.

Warum werden Mädels überhaupt Escort?

Mit der Frage plage ich mich schon seit langem rum. Ich meine ist es wirklich nur der Lockruf des Geldes oder steckt mehr dahinter? Ich habe mit vielen Escort Girls, die ich getroffen habe, darüber gesprochen. Mit einigen kann man ganz offen reden, einige halten lieber die Fassade aufrecht, was auch ok ist. Ein Escortdate ist am Ende ein Deal und jeder muss wissen wie weit er oder sie gehen will. Ein paar Hinweise zum Thema warum Escort werden, findet man auch im Netz. Aber so richtig erschöpfend ist das meistens nicht. Das Problem ist, dass die meisten Informationsquellen im Internet wahrscheinlich von Agenturen sind und daher in die Kategorie „Propagenda“ fallen.

Insgesamt kann ich sagen, dass man mit den deutschen Ladies noch offener über das Thema sprechen kann als mit den amerikanischen. Das ist jetzt vielleicht ein ungerechtes Vorurteil, aber die Europäer sind einfach natürlicher (wenn auch teilweise etwas negativ drauf).

Apropos Propaganda: „How to become an Escort“. Wie ich mehr als 100.000 Euro in neun Monaten machte:

Da musste ich doch etwas schmunzeln. Generell bin ich der auditive Typ und habe eine gewisse Schwäche für Dialekte. Osteuropäische Dialekte sind für mich aber ein ziemlicher Turn-Off. Don´t judge me…

Zurück zum Thema: Warum wird eine junge Frau Escort. Ja, ich denke, Geld ist in fast allen Fällen das Hauptmotiv. Daneben habe ich noch vor allem zwei andere Beweggründe gehört:

  • Anerkennung: Ein Girl aus Italien (wirklich bildhübsch!) erzählte mir mal, dass sie schon mit 18 Jahren in das Geschäft eingestiegen war, weil sie einen wahnsinnigen Drang nach Bestätigung durch die Männer hatte. Ihr bis dahin einziger Freund hatte sie schlecht behandelt und ihr nie Komplimente gemacht. Dieses Mädchen war eine 9,5 und wusste das einfach nicht und wollte es einfach nicht glauben, bis Ihre Escort Kunden es ihr 100 mal gesagt hatten (um realistisch zu sein, hatte sie wahrscheinlich weit mehr als 100 Kunden)
  • Reisen: Mädels wollen reisen. Mal im ernst, ich glaube ich habe bisher noch auf jedem Date gehört „Ich möchte so gern mehr auf der Welt rumkommen.“ Wann hat eine Frau Anfang 20 schon die Gelegenheit in andere Länder zu reisen und das nicht in der Jugendherberge, sondern in den besten Hotels? Eben. Nicht dass ich alles schön reden will. Es ist sicher nicht immer einfach, Begleiterin für einen reichen Sack zu sein. Aber ich bin immer gut zu den Ladies und die anderen Escort Bucher in meinem Bekanntenkreis sind es ebenso.

Daneben gibt es noch den Aspekt Abenteuer. Da habe ich letztens eine sehr verrückte Geschichte gehört, für die ich aber einen halben Tag brauchen werde, um sie niederzuschreiben. Folgt im Dezember.

Was kennt ihr noch für Motivationen, warum Mädels Escorts werden? Schreibt mir!